BuiltWithNOF
Zeugen Jehovas

Veröffentlichungen zum Thema “Verfolgung und Widerstand der Zeugen Jehovas im Nationalsozialismus und in der DDR”

a_am-mutigsten-franz
a_Am-mutigsten-englisch
a_Am-mutigsten-polnisch-2
a_Der-Tod-kam-immer-montags--
a_Der-Tod-kam-immer-montags-_
a_Frierende
a_Kluge-1
a_Und-wenn-ich-lebenslang-in-
Am-mutigsten-waren-immer-wi
Denn-einmal-kommt-der-Tag

Aufsätze:

- Harder, Jürgen/Hesse, Hans, Die Zeuginnen Jehovas im Frauen-KZ Moringen: ein Beitrag zum Widerstand von Frauen im Nationalsozialismus, in: Hesse, Hans (Hg.), “Am mutigsten waren immer wieder die Zeugen Jehovas”. Verfolgung und Widerstand der Zeugen Jehovas im Nationalsozialismus, Bremen 1998, S. 35-62.

- Harder, Jürgen/ders, Zeuginnen Jehovas aus Baden in dem Frauen-Konzentrationslager Moringen, in: Roser, Hubert (Hg.), Widerstand als Bekenntnis. Die Zeugen Jehovas und das NS-Regime in Baden und Württemberg, Konstanz 1999, S. 147-180.

- Hesse, Hans, Zur Identifizierung der im Bericht von Gabriele Herz erwähnten Zeuginnen Jehovas, in: Informationen Nr. 52, 2000, S. 39-40.

- ders., “Die Pflicht zum Widerstand gegen eine nicht von Gott gewollte Obrigkeit wird in der Bibel oft genug betont”. Eine Skizze zur Verfolgungsgeschichte der Zeugen Jehovas im Nationalsozialismus, in: ravensbrückblätter, Nr. 113, Dezember 2002, S. 5-6.

- ders., “Die Pflicht zum Widerstand gegen eine nicht von Gott gewollte Obrigkeit wird in der Bibel oft genug betont”. Eine Skizze zur Verfolgungsgeschichte der Zeugen Jehovas im Nationalsozialismus (unter besonderer Berücksichtigung der Kriegsdienstverweigerer vor und nach 1945), in: Schmidt, Horst, Der Tod kam immer montags. Verfolgt als Kriegsdienstverweigerer im Nationalsozialismus (Hrsgg. v. Hans Hesse), Essen 2003, S. 113-143 (dänische Ausgabe, Kopenhagen 2004, S. 113-143).

- ders., “Die Ausschaltung der Angeklagten aus der Gesellschaft ist wegen ihrer besonderen Gesellschaftsgefährlichkeit notwendig”- Zur Geschichte der Verfolgung und des Widerstandes der Zeuginnen Jehovas in der DDR, in: Gerhard Besier/Clemens Vollnhals (Hg.), Repression und Selbstbehauptung. Die Zeugen unter der NS- und SED-Diktatur, Berlin 2003, S. 229-243.

- Hesse, Hans, Verfolgung und Widerstand der Zeugen Jehovas unter der SED-Diktatur Eine Einführung, in: Kaven, Ewald, „Denn einmal kommt der Tag, dann sind wir frei…“ DDR-Strafvollzug in Bützow-Dreibergen (hgg. von Hans Hesse), Essen 2004, S. 5-22.

- Hesse, Hans, Vier und vierzig - Verfolgung und Widerstand der Zeugen Jehovas im Nationalsozialismus und in der DDR, in: Tetzner, Charlotte, Frierende. Mit Zeichnungen und Holzdrucken von Heinz Tetzner (hgg. von Hans Hesse), Essen 2004, S. 57-79.

- Harder, Jürgen/Hans Hesse, Die Verfolgung der Familie Thoenes, in: Bernhard Schmidt (Hg.), Moers unterm Hakenkreuz. Zeitzeugenberichte, Erinnerungsarbeit und Beiträge zur NS-Zeit im Altkreis Moers, Essen 2008, S. 287-292.